<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1621132604871265&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Wir sprachen mit Franziska Schropp, HR Manager bei TrustYou über die Herausforderungen auf dem Weg vom Start-up zum Mittelständler. 

Welches sind die besonderen Herausforderungen für TrustYou?

Wir sind als Mittelständler, der im Kern noch immer ein Start-Up ist, für Entwickler durchaus attraktiv. Für uns ist es wichtig, dass wir Entwickler finden, die auch wirklich ins Team passen. Wir sind eine sehr kulturstarke Firma. Wer hier anfängt, sollte auch ins Team passen. Sich gerne einbringen. Auch privat sind unserer Mitarbeiter eng verbunden. Neue Kollegen zu finden, die gleichzeitig zum Teil sehr spezielle Qualifizierungen im Bereich Ruby oder Data Engineering mitbringen, das ist sicher die besondere Herausforderung.

Was ist Ihre Strategie im IT-Recruiting? Wie unterscheidet sich dieses Vorgehen von dem Recruiting für andere Mitarbeiter?

Jeder im IT-Recruiting weiß sicherlich, wie schwer es ist, hier neue Kandidaten zu finden. Uns war besonders wichtig ein klares Employer Branding zu entwickeln, dass nicht nur aus der Firmenkultur heraus kommt, sondern auch Entwickler anspricht. Hier haben wir das Konzept “Join the TrustYou adventure” entworfen. Das kam sehr gut an, ich erhalte viele Bewerbungen, die hierauf auch Bezug nehmen in der Bewerbung. Die Kampagne stärkt aber auch intern das Team und entspricht der Philosophie, die wir im Unternehmen leben. Viele unserer Mitarbeiter nehmen mit der Stelle hier ja zum ersten Mal einen Job im Ausland an. Für sie ist auch das natürlich ein Abenteuer. Für uns ist es Ausdruck auch unternehmerisch, wie privat Neues auszuprobieren. Ein Symbol hierfür ist Beispielsweise unser “Adventure Day”. Hier erhalten Mitarbeiter einen zusätzlichen Urlaubstag pro Jahr unter der Bedingung, dass sie an diesem Tag etwas ausprobieren, was sie sich bisher noch nicht getraut haben.

Franziska Schropp.jpg

Franziska Schropp, HR Manager bei TrustYou

Was sind die Stärken Ihres Unternehmens und als IT-Arbeitgeber?

Wir haben einige Mitarbeiter, die einfach von ihrem Naturell her gerne auf andere Leute zugehen. Das nutzen wir bewusst. So besuchen wir sehr gezielt Fachmessen, auf denen unser Entwicklerteam dann gemeinsam mit HR präsent ist und mit potenziellen Kandidaten ganz einfach ins Gespräch kommt. Ebenso unser CTO, Steffen Wenz, bringt sich hier sehr ein. Das ist sicherlich ein großer Pluspunkt, hier jemanden zu haben, der auch gewissermaßen Werbung für unser Unternehmen und unsere Kultur macht, schlicht und einfach, indem er Vorträge auf Messen hält.
Wir stellen unser Team ganz bewusst in den Mittelpunkt unseres Auftritts, auf der Karriereseite etwa oder auf Stack Overflow beispielsweise. Mit vielen Videos, damit sich Kandidaten direkt ein Bild machen können.

Welche Veränderungen haben Sie darüber hinaus erfolgreicher gemacht?

Für unsere Situation hat es Sinn ergeben, das Tech Recruiting abzutrennen vom Rest, so dass sich jemand voll und ganz darauf konzentrieren kann, weil es schon sehr unterschiedliche Anforderungen sind. Mein Fokus hat sich, als wir gewachsen sind, ganz darauf verlagert. Das war in meinen Augen ein guter Schritt. Wir tun mittlerweile sehr viel im Employer Branding, online wie offline und sind ein wirklich starker Arbeitgeber. Wir haben auf jeden Fall spannende Produkte, die tatsächlich von vielen, vielen Leuten genutzt werden. Auf der anderen Seite haben wir aber immer noch sehr schnelle Prozesse, man kann sich viel einbringen, das ist einfach lustig bei uns zu arbeiten. Wir haben vor Kurzem eine Mitarbeiterumfrage gemacht und was über das Unternehmen hinweg besonders herausgestellt wurde, ist das Team an sich. Was viele Leute hier hält, das sind wirklich der spitzen Kollegen. Ich glaube, wir haben eine sehr, sehr besondere Unternehmenskultur und wir haben es geschafft, richtig coole Leute einzustellen. Ziel und gleichsam Herausforderung wird es sein, das weiterhin zu erhalten.

TrustYoulogo.png

TrustYou, die größte Feedback-Plattform der Welt, hat das Ziel, das Reiseerlebnis vom richtigen Hotel bis zum perfekten Aufenthalt zu optimieren. Um dies zu erreichen, kooperiert das Unternehmen mit Hotels, Destinationen und Reisewebseiten. TrustYou analysiert Hunderte Millionen von Reisebewertungen auf einem riesigen, fragmentierten Markt und wandelt diese Inhalte in aussagekräftige Erkenntnisse um und visualisiert Daten für 500.000 Hotels. TrustYou kombiniert Natural Language Processing, Machine Learning und Big Data und sogar Google integriert TrustYou's Bewertungszusammenfassungen..

Mehr über TrustYou lesen Sie in der Stack Overflow Case Study >>


Der IT-Recruiting-Baukasten für Start-ups

Topics

IT-Recruiting bei...

Kommentare

Lernen Sie uns kennen - in einem persönlichen Telefongespräch

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter 0800 400 42 43 oder unter arbeitgeber@stackoverflow.com zur Verfügung.