<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1621132604871265&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Kampf um die IT-Cracks

Deutsche Unternehmen suchen durchschnittlich 137 Tage nach einem IT-Beschäftigten. Nadine Bös beschreibt den Kampf um IT-Talente und fragt in der FAZ: Wie besorgniserregend ist der Mangel wirklich?

Deutschlandweit 54.000 Informatiker gesucht

T3N berichtet vom Höchststand der gemeldeten freien Informatikerstellen und beleuchtet die Konsequenzen der zunehmenden Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen und wie sie akademisch ausgebildeten Informatikern derzeit exzellente Jobchancen beschert.

Drop-out-Quoten minimieren: Tipps für einen besseren Bewerbungsprozess

Warum verlieren Unternehmen Bewerber während des Prozesses? Drop-outs lassen sich auf die Dauer des Bewerbungsprozesses zurückführen. Lisa-Marie Linhart beschreibt 5 Tipps für transparentere Prozesse.

Gibt es in Zukunft keine Büros mehr?

GitLab Inc. geht den extremen Weg, selbst für das Silicon Valley: Es gibt keinen Unternehmenssitz und jeder arbeitet remote, sogar der CEO.

Programmierer als die neue Arbeiterklasse?

Bergleute in Kentucky lernen, als Reaktion auf den Rückgang der Bergbauindustrie, das Programmieren. Softwareentwicklung wird zu einer zuverlässigen, hochbezahlten Alternative zu anderen Beschäftigungsmöglichkeiten. Und mit dieser neuen Nachfrage nach Programmierern steigt auch die Nachfrage nach leicht zugänglichen Schulungen wie On-the-job-Training oder Bootcamps.

Amazon's Talent Scout hat einen der härtesten HR-Jobs der Technikbranche

Die Rekrutierung von Top-Tech-Talenten ist eine Herausforderung und für Amazon ist das nicht anders. Beth Galetti leitet die Personalabteilung und ist außerdem die ranghöchste weibliche Führungskraft des Unternehmens. Sie hat ein HR-Team geschaffen, das als Unternehmen fungiert, um Entscheidungen und Strategien auf Daten basiert – und das mit Erfolg.

New call-to-action

Topics

IT-Recruiting Tipps, Developer Hiring News

Kommentare

Lernen Sie uns kennen - in einem persönlichen Telefongespräch

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter 0800 400 42 43 oder unter arbeitgeber@stackoverflow.com zur Verfügung.