<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1621132604871265&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Die Herausforderung

Zwar ist das Unternehmen mit dem Gründungsjahr 2012 noch vergleichsweise jung, jedoch ist das Entwicklerteam mittlerweile auf zwei Standorte mit jeweils 70 Entwicklern in Berlin und in München verteilt. Und mit dem Launch der ersten Bahnverbindungen und Plänen für die Expansion nach Kalifornien hat das Unternehmen Großes vor. „Wir sind kein kleines, unsicheres Start-up mehr“, so Kerry McCrum. „Mit uns weiß man, wo die Reise hingeht.“ Doch genau hier liegt die Herausforderung: genügend Verstärkung zu finden.

„Jede Oma kennt die Busse auf der Straße, aber nicht jeder realisiert: Wir sind in erster Linie ein Technologieunternehmen.“ Kerry McCrum, Technical Recruiter 

 Was den Tech Stack und die gesuchten Profile angeht, so bietet FlixBus einerseits für Entwicklerinnen und Entwickler ein sehr spannendes und innovatives Umfeld, gleichzeitig heißt dies aber auch, dass sie mit Technologien arbeiten, die vielleicht noch nicht so weit auf dem Markt verbreitet sind. Zwei Stichwörter, für die Kerry McCrum derzeit sucht, sind „data-driven“ und „cross-functional“. Sprich: Zum einen sucht FlixBus  Data Scientists und Data Engineers mit Python-, aber auch Scala- und Java-Kenntnissen, zum anderen auch DevOps-Entwickler, die hier besonders mit dem Containersystem Kubernetes arbeiten. Und dann wächst mit dem gesamten Team auch noch der übergeordnete Bedarf an Agile Coaches. Also den Mitarbeitern, die die Teams aktiv unterstützen selbstorganisiert zu arbeiten, um höchsten Kundennutzen zu liefern. Somit hat die aus dem Silicon Valley nach Berlin übersiedelte IT-Recruiterin alle Hände voll zu tun.

 

Die Antwort

Mit Transparenz und Knowledgesharing die Arbeitgebermarke etablieren

Was die Bewerbung bzw. Kandidatenansprache angeht, so hat FlixBus hier einen optimierten Prozess. Die Recruiter sichten Profile und stellen in einem Erstinterview FlixBus als Arbeitgeber und die Position im Konkreten vor. Ein Codingtest kann von Entwicklern zeitversetzt online durchgeführt werden. Danach folgt oft die Einladung zum Kennenlernen vor Ort in Berlin. Hier sollen die Kandidaten und Kandidatinnen dann den jeweiligen Agile Coach, den Product Owner, den People Manager und auch einige weitere Entwickler-Kollegen treffen und dabei ganz einfach direkt erleben, was die Kultur im Team ausmacht. Das Team meint es ernst, wenn es von Autonomie und Teilhabe spricht. 

20 Nationen arbeiten hier zusammen und in der flachen Hierarchie kann jeder auch beispielsweise ein Tool oder eine Programmiersprache vorschlagen, mit der gearbeitet werden soll. Der Wissensaustausch ist hier wenig formalisiert, sondern kommt ganz von selbst aus dem Team heraus. „Oft sehe ich auf Slack eine Nachricht, die ans Team geht, wo ein Kollege einfach dazu einlädt: ,Hey, ich probiere gerade was Neues aus, schaut mal bei mir am Schreibtisch vorbei und ich zeige es euch.‘“, schildert Kerry McCrum. 

Darüber hinaus motiviert FlixBus das IT-Team dazu, auch extern über Vorträge sein Wissen zu teilen. Etwa bei den Google Developer Days, wo das Team zu Themen wie Docker und Kubernetes sprach.  

 Online bietet nun Stack Overflow diese Transparenz. Auf dem Unternehmensprofil kommt alles zusammen. “Es ist cool hier mal alle Vorteile wirklich aufzulisten, da machen wir wirklich einen guten Job.” Wenn es dann an das Anwerben von Kandidaten über die Plattform geht, gefällt Kerry McCrum besonders das detaillierte Targeting. “Ich kann nach Stichworten und nach der Zielgruppe sehr sehr genau festlegen wen ich ansprechen möchte. Auch die Beratung hierzu von Stack Overflow ist top. So erreichen wir gezielt Kandidaten aus Berlin, Europa und weltweit. Auch der direkte Bewerbungsweg über Stack Overflow hat sich für uns als sehr erfolgreich erwiesen. Auch gab uns unser Kundenbetreuer sehr gute Tipps zur Formulierung und zum Aufbau von Stellenanzeigen, um hier das Interesse der Entwickler wirklich zu wecken. Hier haben wir einen sehr guten Rücklauf.“

tryptichon-about_flixbus_3-065155-edited.jpg flixbus-044878-edited-384668-edited.jpg

flixbus-022270-edited.jpg

 

 

flixbuss.jpg

 

„Um als Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, ist es wichtig, transparente Einblicke in das eigene Arbeiten zu geben.“  Kerry McCrum, Technical Recruiter 

 

 

 

Die ins Active Sourcing investierte Zeit lohnt sich für FlixBus bei Stack Overflow besonders. „Wenn ich sehe, dass Kandidaten gerade aktiv sind, schenke ich ihnen besonders viel Aufmerksamkeit, denn die Wahrscheinlichkeit einer Antwort ist hier viel höher.“ Ihrer Meinung nach bedient die Plattform die Bedürfnisse der Entwickler sehr genau. Wo sonst kann man zum Beispiel auch lesen, mit welchen Technologien ein Entwickler oder eine Entwicklerin lieber NICHT arbeiten möchte? Sie findet, dass Entwickler hier deutlich aufgeschlossener sind. 

 

3R9iz.jpg


„Man merkt, dass Entwickler Stack Overflow vertrauen, vor allem daran, wie viel sie über sich auf ihren Profilen preisgeben. Sie schreiben sogar über Hobbys. Das liest man sonst nirgendwo.“ Kerry McCrum, Technical Recruiter 

 

Das Ergebnis

Langfristige Planung erlaubt Flexibilität gegenüber Kandidaten und offenen Positionen.

 „Personalbeschaffung in der IT ist ganz klar eine längerfristige Angelegenheit, bei der man das gesamte Team und dessen Weiterentwicklung im Blick haben muss und nicht nur eine offene Position auf dem Schreibtisch“, weiß Kerry McCrum aus Erfahrung. Dabei ist es für das Team wichtig, dass die Vorgaben für einen neuen Mitarbeiter nicht starr sind. Beispielsweise kann ein Mitarbeiter die sehr spezifischen Technologien, die FlixBus in seinem Tech Stack nutzt, unter Umständen auch im Job erst lernen.

„Stack Overflow ist für die Nische der Techies einfach unschlagbar. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie ich weiterarbeiten würde, wenn ich auf diesen Kanal verzichten müsste.“ Kerry McCrum, Technical Recruiter

So müssen die Personalverantwortlichen gemeinsam mit Kerry McCrum immer ausloten, welche Aspekte des Skillsets zwingend erforderlich sind und wo noch Spielraum ist. „Die meisten Positionen sind ja nicht mit einer Einstellung besetzt. Beispielsweise suchen wir mal fünf neue Mitglieder für das Data-Engineering-Team. Hier stimmen wir uns dann eng ab, damit wir nachher im Team einen guten Mix aus erfahrenen und Junior-Entwicklerinnen und -Entwicklern haben.“ Mit Stack Overflow kann Kerry McCrum dabei sicherstellen, dass sie fortlaufend Gespräche mit immer neuen Kandidaten führt und so eine nachhaltige Pipeline aufbaut.

 

Screen Shot 2018-01-24 at 10.52.01.png

FlixBus ist ein europäischer Mobilitätsanbieter  mit Standorten in München, Berlin, Mailand, Paris, Charkiw, Zagreb, Amsterdam, Stockholm, Aarhus, Prag, Budapest, Los Angeles, Bukarest, Madrid und Warschau. Seit 2013 sind die grünen FlixBusse eine neue, bequeme und umweltfreundliche Reisealternative, die jedem Budget gerecht wird. Dank eines intelligenten Geschäftsmodells und einer innovativen Technologie hat das Start-up in weniger als vier Jahren Europas größtes Fernbusnetz etabliert.

 

Sie möchten mehr über Stack Overflow Talent erfahren? 

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Unternehmen jeder Größe und Branche die Herausforderungen des IT-Recruitings bewältigen. Denn wir sind uns sicher, dass auch Ihr Unternehmen das Potenzial hat, die passenden Talente für Ihren Erfolg zu finden.

JETZT MIT EXPERTEN SPRECHEN